Festival Frisuren und Make-up 2018

Um die Wette flechten

Der Inbegriff der Festival-Frisur ist und bleibt geflochtenes Haar! Ob nun der Fischkrätenzopf, ein französischer Zopf oder ein Flechtkranz das Haupt schmückt - diese Frisuren sind nicht nur wunderschön und mädchenhaft, sondern auch praktisch. Denn geflochtenes Haar sitzt immer und man muss sich keine Sorgen um seine Frisur machen, wenn man den ganzen Tag lang auf dem Festival tanzt und tobt. Dabei spielt die Haarlänge keine Rolle. Auch einzelne geflochtene - lange gleichwie kurze - Strähnen oder halb offenes Haar unterstreichen den legeren Festival Look. Außerdem lassen sich hier wunderbar bunte Haargummis, verschieden farbige Garne, ausgefallene Federn, glitzernde Haarbänder oder auch frische Blumen einstecken.

Locken Power

Ebenso angesagt sind und bleiben die frechen Beach Waves – lockere, große Wellen im Haar. Wer von Natur aus nicht mit einer Lockenmähne ausgestattet ist, der kann sich die „Strand-Wellen“ ganz einfach mit dem Glätteisen zaubern: Dafür einfach den heißen Stab recht dicht am Kopf ansetzen und abwechselnd nach innen und dann ein Stück weiter nach außen drehen. Strähne für Strähne bis in die Spitzen vorarbeiten und fertig sind die Beach Waves! Diese dann am besten noch mit Haarspray fixieren. Wem die lockeren und wirklich unkomplizierten Wellen der Haare noch nicht "Hippie" genug sind, der kann sich beispielsweise aus dem Deckhaar einen lockeren Dutt frisieren und somit einen Undone-Look kreieren.

Bunte "Spitze"

Im Sommer wird alles bunt und fröhlich - besonders auf den Festivals. Genau diese Prise Fröhlichkeit und Farbenfreude kann man auch den Haaren verpassen. Selbst wenn man sonst eher zu natürlichen Nuancen greift, kann Haarkreide oder Haarmascara die Strähnen für kurze Zeit in ein echtes Farbenmeer verwandeln. Besonders beliebt hierfür sind auffällige Pink- oder Blautöne. Das Beste daran: Wenn das Festival vorüber ist, lässt sich diese Farbe ganz einfach mit ein bis zwei Haarwäschen wieder aus dem Haar entfernen. Langfristiger sorgt die Methode des Dip Dye für knallige Effekte. Hierbei werden die bunte Haarspitzen für eine längere Wirkung richtig eingefärbt oder getönt.

All I see is...Farbe!

Ebenso bunt geht es übrigens im Gesicht weiter. Den passend zum ausgefallenen Haar ist auch das Make-up der Festival Season alles andere als dezent. Bunter Lidschatten glänzt auf den Lidern und wird mit einem knalligen Strich unterhalb des Wimpernkranzes in Szene gesetzt. Die perfekte Ergänzung zu den bunt strahlenden Augen sind etwa bunte Farbpunkte, die über die Brauen oder auf die Wangenknochen geklebt werden. So wird jedes Auge zu einem echten Hingucker.

Ein absolutes Muss: Glitzer

Natürlich glitzert es auf dem Festival munter weiter, nicht nur auf der Kleidung. Denn gerade für das Make-up werden sehr gerne metallische Lidschatten oder solche mit Glitzerpartikeln gewählt. Gerne kann auch mit dem Glitzer experimentiert werden und etwa das Auge durch ein bisschen Extra Schimmer nach außen hin vergrößert werden. Auch auf die Wangenknochen kann man diese effektvollen Lidschatten auftragen. So sorgt man für Glow und unterstreicht sein besonders frisches Aussehen. Für den perfekten Abschluss sorgt dann noch ein funkelnder Stein, der entweder zwischen Auge und Nase oder aber auf die Stirn geklebt wird – ganz nach Belieben.

Knalliger Kussmund

Falls die Sonne durchgehend scheint und man absolut nicht auf seine Sonnenbrille verzichten möchte, dann werden einfach die Lippen betont! Denn wenn die funklenden Augen unter dem UV-Schutz verschwinden, bestechen die Lippen in den knalligen Trends. Doch zu welcher Farbe greifen? Natürlich ist und bleibt Rot der Klassiker, doch darf es auch hier wieder etwas ausgefallener sein. Etwa ein dunkles Lila oder ein tiefes Blau haben eine besondere Wirkung und wer mag, der kann die eingefärbten Lippen natürlich ebenfalls mit Glitzerpartikeln aufpeppen. Wichtig ist nur, dass der Lippenstift eine gute Qualität hat und möglichst lange dort bleibt, wo er aufgetragen wurde.

Flash-Accessoire

Wenn die Haare und das Gesicht schon perfekt für die Festivals um die Wette strahlen, fehlen nur noch Flash Tatoos für den perfekten Hippie Look! Denn diese angesagten Einweg-Tattoos sind im Festival-Sommer einfach nicht wegzudenken. Sie zieren das Handgelenk, den Oberarm, den Bauchnabel oder aber den Nacken. Ganz gleich wo diese glitzernden Flashs aufgetragen werden, sie sind ein absolutes Must-have für einen stylischen Sommer-Look.

Das Festival-Styling ist fröhlich, trendy und glamourös. Style einfach bunt und wild drauf los! Mehr Infos findest du unter: https://www.clickandcare.ch/de/aktuell/events/sommer-festivals

Bittegib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter abonnieren und 10% Bon erhalten.

Bleibe auf dem laufenden und profitiere von exklusiven Angeboten.