Frisuren kurz 2018

Frisuren kurz - vielseitig und modern!
Wenn es wärmer wird, entscheiden sich viele Frauen dazu, ihre Haare kürzer zu tragen. Aber auch in den kälteren Monaten sind Kurzhaarfrisuren sehr praktisch: Keine verknoteten Haare im Nacken und es reibt nichts am Schal. Kombiniert mit einer Mütze lassen sich auch so Herbst und Winter gut aushalten. Und ausserdem sind kurze Haare immer noch im Trend! Wenn du Lust hast, deine Mähne mal in einem neuen Gewand zu sehen, bekommst du hier die Inspiration dafür. Wir verraten dir, worauf du bei der Wahl deines neuen Looks achten solltest und warum kurze Haare jeder Frau stehen können!

Der Lineal-Test
Du denkst schon länger darüber nach, deine Frisur kurz zu tragen, aber bist noch unentschieden? Dann haben wir eine praktische Hilfe für dich: die Kurzhaar-Formel. Giles Robinson, der als Senior Stylist bei John Frieda arbeitet, hat sie entwickelt. Für die Berechnung brauchst du nur ein Lineal und einen Stift! Halte den Stift horizontal unter dein Kinn und das Lineal vertikal unter dein Ohr. Bei einem Abstand von bis zu 5,7 cm kannst du sofort einen Termin beim Frisör deines Vertrauens buchen – denn Robinson hat anhand von 1.000 Frauen berechnet, dass bis zu diesem Wert ein Kurzhaarschnitt super aussieht.

Dein Coiffeur berät dich sicherlich auch gerne, welche Frisuren dir stehen könnten und welcher Haartrend gerade aktuell ist. Bei einem runden Gesicht sehen lange Strähnen gut aus, die ins Gesicht fallen. Schmale Seiten strecken es optisch - siehe dazu Twisted Razor.
goldwell5a86d32461a0c



Ein dreieckiges Gesicht profitiert von Haarfülle im Nacken - siehe dazu Androgyner Chic
androgyn


Viereckige Gesichter sehen mit weichen Schnitten weniger hart aus - siehe Random Rebell.
rebel-vorher-nachher


Ovale Gesichter sind ein Allrounder für Frisuren: Eigentlich alle Haarschnitte sehen mit dieser Form gut aus - siehe dazu Dishevelled Nudes.
nude-neu1

Falls du dir Sorgen machst, dass du nach deinem Termin nicht mehr feminin genug rüberkommst, können wir dich beruhigen. Kurz ist nicht gleichzusetzen mit männlich – diese veraltete Einstellung hat inzwischen wohl fast jeder eingemottet! Ganz im Gegenteil - Androgyner Chic ist top modern. Vielmehr kann ein kunstvoller Kurzhaarschnitt deine weiblichen Züge noch betonen, wie deine Wangenknochen oder deinen zarten Nacken. Das kannst du mit Haarschmuck und dem richtigen Styling erreichen. Mit dem Texture Clay von Moroccanoil kannst du deinen Haaren Struktur und Textur verleihen. Falls du lieber Sprays benutzt, empfehlen wir dir das Dry Texture Spray, ebenfalls von Moroccanoil. Aber auch von anderen Herstellern bieten wir dir entsprechende Stylingprodukte an. Schau dich einfach im Shop um! Wir haben für alle Haarschnitte etwas im Angebot.

Welchem Haartyp stehen kurze Haarschnitte?
Ein geübter Coiffeur kann aus jeder Grundlage eine tolle Kurzhaarfrisur zaubern. Gewellte und lockige Kurzhaarfrisuren lassen sich mit etwas Gel bändigen oder in einen Wet Look verwandeln. Dafür findest du in unserem Shop einige Produkte, zum Beispiel das Extra Strong Gel von label.m. Es sorgt für extra starken Halt und bezaubernden Glanz.

Dünnem Haar kann mit dem richtigen Schnitt mehr Dichte verliehen werden. Im Trend sind auch ein Undercut, viele Stufen und ein kurz geschnittener Nacken, während vorne längere Strähnen das Gesicht umspielen. Zu Hause kannst du deine neue Frisur dann auf Volumen hin pflegen und stylen! Du kannst beispielsweise eine Serie bestehend aus Shampoo und Conditioner verwenden, wie High Rise Volume von Redken. Nach dem Waschen empfehlen wir dir, einen Schaumfestiger zu verwenden. Der Big Head Volume Boosting Foam von Bed Head plustert deine Haare auf, aber sie bleiben trotzdem federleicht.

Dickes Haar dünnt dein Coiffeur aus, damit du beispielsweise unterschiedliche Längen im Haar tragen kannst. Oder er schneidet dir einen auffälligen Pony, der dank deiner robusten Haarstruktur gut liegt. Mit einem Spray wie dem Tecni. Art Fix Design von L’Oréal kannst du deine Frisur fixieren.

Wie viel Aufwand machen Kurzhaarfrisuren?
Die Frisur kurz tragen kann bedeuten, dass du ein bisschen mehr Zeit für dein Styling investieren musst – das ist aber ganz individuell. Wenn du ausgefallene Looks magst, brauchst du natürlich länger als für ein bisschen Volumen. Letzteres lässt sich immerhin schon mit ein bisschen Volumenpuder oder Spray erreichen. Ausserdem musst du bedenken, dass du deinen Frisör in der nächsten Zeit öfter sehen wirst: Alle ein bis zwei Monate sollte deine Kurzhaarfrisur wieder in Form gebracht werden. Denke auch daran, die Stylingprodukte gut auszuwaschen. Dazu kann manchmal ein Tiefenreinigungsshampoo nützlich sein. Bei uns im Shop findest du Produkte wie das Hair Stay Clarify Shampoo von KMS, womit du Rückstände von Haarspray, Wachs, Puder und vielem mehr zuverlässig aus dem Haar entfernen kannst. So kannst du dir jeden Tag eine neue Frisur stylen – zum Beispiel sonntags stark fixiert und montags federleicht.

Du hast Lust auf diesen Haartrend bekommen? Dann buche doch gleich deinen Friseurtermin! Im Anschluss kannst du dann in unserem Shop alles für Pflege und Styling bestellen, damit du viel Freude an deinem Schnitt hast. Wir wünschen dir viel Spass mit deinem neuen Look!

Frisuren kurz - vielseitig und modern! Wenn es wärmer wird, entscheiden sich viele Frauen dazu, ihre Haare kürzer zu tragen. Aber auch in den kälteren Monaten sind Kurzhaarfrisuren sehr... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Frisuren kurz 2018

Frisuren kurz - vielseitig und modern!
Wenn es wärmer wird, entscheiden sich viele Frauen dazu, ihre Haare kürzer zu tragen. Aber auch in den kälteren Monaten sind Kurzhaarfrisuren sehr praktisch: Keine verknoteten Haare im Nacken und es reibt nichts am Schal. Kombiniert mit einer Mütze lassen sich auch so Herbst und Winter gut aushalten. Und ausserdem sind kurze Haare immer noch im Trend! Wenn du Lust hast, deine Mähne mal in einem neuen Gewand zu sehen, bekommst du hier die Inspiration dafür. Wir verraten dir, worauf du bei der Wahl deines neuen Looks achten solltest und warum kurze Haare jeder Frau stehen können!

Der Lineal-Test
Du denkst schon länger darüber nach, deine Frisur kurz zu tragen, aber bist noch unentschieden? Dann haben wir eine praktische Hilfe für dich: die Kurzhaar-Formel. Giles Robinson, der als Senior Stylist bei John Frieda arbeitet, hat sie entwickelt. Für die Berechnung brauchst du nur ein Lineal und einen Stift! Halte den Stift horizontal unter dein Kinn und das Lineal vertikal unter dein Ohr. Bei einem Abstand von bis zu 5,7 cm kannst du sofort einen Termin beim Frisör deines Vertrauens buchen – denn Robinson hat anhand von 1.000 Frauen berechnet, dass bis zu diesem Wert ein Kurzhaarschnitt super aussieht.

Dein Coiffeur berät dich sicherlich auch gerne, welche Frisuren dir stehen könnten und welcher Haartrend gerade aktuell ist. Bei einem runden Gesicht sehen lange Strähnen gut aus, die ins Gesicht fallen. Schmale Seiten strecken es optisch - siehe dazu Twisted Razor.
goldwell5a86d32461a0c



Ein dreieckiges Gesicht profitiert von Haarfülle im Nacken - siehe dazu Androgyner Chic
androgyn


Viereckige Gesichter sehen mit weichen Schnitten weniger hart aus - siehe Random Rebell.
rebel-vorher-nachher


Ovale Gesichter sind ein Allrounder für Frisuren: Eigentlich alle Haarschnitte sehen mit dieser Form gut aus - siehe dazu Dishevelled Nudes.
nude-neu1

Falls du dir Sorgen machst, dass du nach deinem Termin nicht mehr feminin genug rüberkommst, können wir dich beruhigen. Kurz ist nicht gleichzusetzen mit männlich – diese veraltete Einstellung hat inzwischen wohl fast jeder eingemottet! Ganz im Gegenteil - Androgyner Chic ist top modern. Vielmehr kann ein kunstvoller Kurzhaarschnitt deine weiblichen Züge noch betonen, wie deine Wangenknochen oder deinen zarten Nacken. Das kannst du mit Haarschmuck und dem richtigen Styling erreichen. Mit dem Texture Clay von Moroccanoil kannst du deinen Haaren Struktur und Textur verleihen. Falls du lieber Sprays benutzt, empfehlen wir dir das Dry Texture Spray, ebenfalls von Moroccanoil. Aber auch von anderen Herstellern bieten wir dir entsprechende Stylingprodukte an. Schau dich einfach im Shop um! Wir haben für alle Haarschnitte etwas im Angebot.

Welchem Haartyp stehen kurze Haarschnitte?
Ein geübter Coiffeur kann aus jeder Grundlage eine tolle Kurzhaarfrisur zaubern. Gewellte und lockige Kurzhaarfrisuren lassen sich mit etwas Gel bändigen oder in einen Wet Look verwandeln. Dafür findest du in unserem Shop einige Produkte, zum Beispiel das Extra Strong Gel von label.m. Es sorgt für extra starken Halt und bezaubernden Glanz.

Dünnem Haar kann mit dem richtigen Schnitt mehr Dichte verliehen werden. Im Trend sind auch ein Undercut, viele Stufen und ein kurz geschnittener Nacken, während vorne längere Strähnen das Gesicht umspielen. Zu Hause kannst du deine neue Frisur dann auf Volumen hin pflegen und stylen! Du kannst beispielsweise eine Serie bestehend aus Shampoo und Conditioner verwenden, wie High Rise Volume von Redken. Nach dem Waschen empfehlen wir dir, einen Schaumfestiger zu verwenden. Der Big Head Volume Boosting Foam von Bed Head plustert deine Haare auf, aber sie bleiben trotzdem federleicht.

Dickes Haar dünnt dein Coiffeur aus, damit du beispielsweise unterschiedliche Längen im Haar tragen kannst. Oder er schneidet dir einen auffälligen Pony, der dank deiner robusten Haarstruktur gut liegt. Mit einem Spray wie dem Tecni. Art Fix Design von L’Oréal kannst du deine Frisur fixieren.

Wie viel Aufwand machen Kurzhaarfrisuren?
Die Frisur kurz tragen kann bedeuten, dass du ein bisschen mehr Zeit für dein Styling investieren musst – das ist aber ganz individuell. Wenn du ausgefallene Looks magst, brauchst du natürlich länger als für ein bisschen Volumen. Letzteres lässt sich immerhin schon mit ein bisschen Volumenpuder oder Spray erreichen. Ausserdem musst du bedenken, dass du deinen Frisör in der nächsten Zeit öfter sehen wirst: Alle ein bis zwei Monate sollte deine Kurzhaarfrisur wieder in Form gebracht werden. Denke auch daran, die Stylingprodukte gut auszuwaschen. Dazu kann manchmal ein Tiefenreinigungsshampoo nützlich sein. Bei uns im Shop findest du Produkte wie das Hair Stay Clarify Shampoo von KMS, womit du Rückstände von Haarspray, Wachs, Puder und vielem mehr zuverlässig aus dem Haar entfernen kannst. So kannst du dir jeden Tag eine neue Frisur stylen – zum Beispiel sonntags stark fixiert und montags federleicht.

Du hast Lust auf diesen Haartrend bekommen? Dann buche doch gleich deinen Friseurtermin! Im Anschluss kannst du dann in unserem Shop alles für Pflege und Styling bestellen, damit du viel Freude an deinem Schnitt hast. Wir wünschen dir viel Spass mit deinem neuen Look!

Frisuren kurz | Die besten Angebote bei clickandcare.ch

Der Schweizer Online-Shop für Frisuren kurz - jetzt bei clickandcare.ch günstig bestellen

clickandcare.ch der Schweizer Online-Shop für Frisuren kurz.

Angeschaut

Newsletter abonnieren und 10% Bon erhalten.

Bleibe auf dem laufenden und profitiere von exklusiven Angeboten.