Entwickler - die Grundlage für dauerhafte Farbveränderung

Entwickler, auch genannt Oxidationsmittel bilden die Grundlage für Colorationen und Aufhellungen des Haares. Entwickler sind der Schlüssel zu einer dauerhaften Verankerung der Farbe im Haar. Je nach Bedürfnis findest du hier Oxys mit 1,9% bis zu 12% Wasserstoffperoxid. Das genaue Mischverhältnis hängt jedoch von deinem Färbemittel ab. Für ein perfektes Farbergebnis wie nach deinen Wünschen sind die korrekte Anwendung, das richtige Mischverhältnis sowie ein sauberes Auftragen von höchster Bedeutung. Ein neuer Look startet also hier!


Seite 1 von 2
1 2

Entwickler als Basis für Colorationen und Aufhellungen

Doch was machen diese Entwickler eigentlich mit deinen Haaren? Verwendet werden die Oxidationsmittel bei Färbungen und Aufhellungen. Sie unterstützen also die dauerhaften Farbveränderungen des Haares. Ihre Hauptzutat ist das Wasserstoffperoxid und deshalb werden Entwickler auch oft Oxydant oder Oxy genannt. Bei der Coloration wird der Developper mit der Farbe vermischt. Der Entwickler lässt bei dem Auftragen jedes einzelne Haar aufquellen, sodass sich die Schuppenschicht öffnet und für die Farbe empfänglich ist. So können die Farbpigmente sich im Inneren des Haares ablagern, wo sie dauerhaft verankert werden und nicht mehr ausgewaschen werden können. Deshalb sind die Produkte, die du hier findest die Grundlage für ein dauerhaftes Farberlebnis. 

Bei der Wahl des richtigen Produktes solltest du dich genau an die Anweisungen halten. Grundsätzlich gilt aber, je höher die Konzentration des Wasserstoffperoxyds, desto stärker ist der Oxy und dessen Wirkung. 

  • 1,9 -2,5% - für Intensiv-Tönungen
  • 3 – 4% - für Färbungen und Intensivtönungen
  • 6% - für permanente Färbungen für Ton in Ton oder 1 Ton heller/dunkler, für Blondierungen
  • 9% - für permanente Färbungen von bis zu 2-3 Tönen heller
  • 12% - für permanente Färbungen von 3-4 Tönen heller

Finde jetzt den passenden Entwickler günstig bei click&care.

 
Angeschaut