Boucheron - die Luxusmarke für Parfum, Uhren und Schmuck

Boucheron - dieser Name steht bereits seit 1858 für Luxus, Extravaganz und erlesene Edelsteine. Seinen weltweit bekannten Namen, erarbeitete sich das Traditionshaus zuerst im Bereich der Juwelierkunst. Es ist eine Luxusjuweliermanufaktur, die Tiere liebt, mit jedem ihrer Werke Humor und Leichtigkeit übermittelt und dennoch niemals auf höchste Präzision und Qualität in der Herstellung verzichtet. 

Ein edler Mann namens Frederic Boucheron gab diesem Luxusunternehmen den Startschuss. Seit genau vier Generationen gehört diese Luxuslabel zu den grössten Luxusherstellern der Welt. Laut einer Sage, lies sich Frederic Boucheron damals bewusst als erster Juwelier an dem heute so berühmten Place Vendôme nieder. Auf diesem sonnigen Platz brachen die wunderschönen Diamanten in seinem Schaufenster besonders verlockend das Licht. Die schöne Gräfin von Castiglione, ebenfalls wohnhaft auf diesem Platz, verliebte sich ab dem ersten Augenblick in die glitzernde Prezision und liess zahlreiche Schmuckstücke anfertigen, um sie dem in sie verliebten Napoleon III schenken. 
Boucheron und seine Nachkommen erfreuten sich fortan am Erfolg und des Unternehmens. Zwischen 1893 bis 2006 eroberte dieses Unternehmen scheinbar mühelos die Länder Russland, England, Amerika, Japan, Shanghai, Dubai, Hong Kong und Kuala Lumpur. Bis heute kann man in den Privaträumen des Firmenhauptsitzes am Place Vendôme historisch wertvolle Erzeugnisse des Hauses bewundern. Nicht nur das britische Königshaus liebt die Schmuckstücke sondern auch mittlerweile unzählige Hollywood-Stars.

Das Familienunternehmen Boucheron hat keine Mühe, mit der wandelden Zeit mitzuhalten. Sie wissen sich zu helfen und erweitern die Luxusmarke mit edlen Düften. Alle Düfte aus dem haus Boucheron wurden durch Schmuckstücke inspiriert und sind mehr als nur kostbare Kompositionen. Es sind Juwelen in flüssiger Form, die ihresgleichen suchen!

 
Angeschaut