Proteine – der Energiebooster für Ihr Haar

Wenn wir zu wenig essen, fühlen wir uns kraftlos und schlapp. Genauso geht es auch unseren Haaren, wenn sie an Proteinmangel leiden: Sie hängen nur noch herunter und sehen weder gesund noch schön aus. Zum Glück gibt es Abhilfe! Wir erklären, warum Proteine oft die Rettung sind und welche Produkte den Schwung und Glanz zurückbringen.

Wann brauchen Sie ein Protein-Treatment?
Es gibt viele Anzeichen dafür, dass Ihre Mähne mehr Pflege benötigt. Am leichtesten lässt sich ein Proteinmangel durch den Test mit einem unbehandelten, nassen Haar feststellen: Wenn es sehr dehnbar ist, beim Langziehen abbricht oder sich gummiartig und kraftlos anfühlt, ist es an der Zeit für ein Treatment.

Wenn Ihre Haare schon bei leichter Feuchtigkeit zu Frizz neigen, zeigt dies, dass sich Lücken in der Haarstruktur befinden. Dadurch setzt sich dort Feuchtigkeit fest und eine Krause entsteht – ein Albtraum für jede Frau, die sich gerade erst alles zurechtgeföhnt oder geglättet hat. Wenn Sie nun ein Produkt mit Protein anwenden, werden die Lücken aufgefüllt und Ihre Frisur liegt selbst bei viel Luftfeuchtigkeit wieder perfekt.
proteine
Färben und Blondieren sind eine echte Belastungsprobe für die Haare. Hier kann ein Protein-Treatment vor und nach der Behandlung Abhilfe schaffen. Es stärkt die Haare und baut sie wieder auf. Nach einer zu starken Blondierung kann es passieren, dass sich die Haare gummiartig anfühlen oder sogar ganze Büschel ausfallen. Hier sollten Sie keine Wunder erwarten – komplett zerstörte Haare sind selbst mir der besten Kur nicht zu retten. Der kaputte Teil sollte abgeschnitten werden. Die übrigen Haare können dann mit Proteinen aufgebaut werden, damit sie gesund nachwachsen.

Lockige Frauen können leicht testen, ob ihre Mähne genug Elastizität besitzt: Nehmen Sie ein Haar von Ihrem Kopf und ziehen Sie es auseinander. Wenn Sie es loslassen, sollte es wieder zur Lockenform zurückspringen. Tut es das nicht und bricht stattdessen ab, sind auch hier Proteine notwendig.

Keine Frisur hält und Ihr Haar liegt nur platt am Kopf an?
Kein Problem. Strähnige und kraftlose Haare kann ein Protein-Treatment von innen stärken. Sie fühlen sich danach viel voluminöser an und können wieder erfolgreich mit Ihren Lieblingsprodukten gestylt werden.

Was bewirkt eine Behandlung mit Proteinen?

Unsere Haare bestehen zu 90 % aus Proteinen. Durch waschen, färben, bleichen, Hitze, Styling und andere äussere Einflüsse gehen diese allerdings nach und nach verloren: Die Haare werden glanzlos und verlieren ihre Elastizität. Ein Treatment mit Proteinen stellt die schützende Lipidschicht wieder her. Dadurch wird die Haarstruktur gestärkt und Ihr Schopf ist besser vor äußeren Einflüssen geschützt. Alles sieht wieder geschmeidig und glänzend aus. Zu viel Protein ist allerdings auch nicht zuträglich: Wenn sich Ihre Haare im nassen Zustand nicht mehr dehnen lassen und schnell brechen, sollten Sie lieber auf Feuchtigkeit als auf Protein setzen.

Übrigens sind einige Produkte, wie beispielsweise das beliebte Olaplex, komplett pflanzlichen Ursprungs und daher auch für Veganer geeignet. Eine Behandlung mit Keratin  hat denselben Effekt wie Protein-Treatments, da es sich dabei um wasserunlösliche Faserproteine handelt. Dieser Stoff ist allerdings immer tierischen Ursprungs, wie auch Seidenprotein. Alternativen sind Soja-, Hafer- und Weizenprotein. Diese sind in den Inhaltsstoffen meist als „hydrolyzed soy“, „hydrolyzed oat“und „hydrolyzed wheat“ aufgeführt. Sie sollten weit oben in der Liste stehen: Das bedeutet, dass ihr Anteil im Produkt besonders hoch ist.

Salonbesuch oder Produkt für zu Hause – was ist besser?

Eine Proteinbehandlung ist leicht durchzuführen: Das Produkt wird auf die feuchten Haare aufgetragen und wirkt dann einige Minuten ein. Nach dem Auswaschen und Trocknen an der Luft ist der pflegende Effekt dann sofort sichtbar. Meistens gibt es drei Stufen der Behandlung: Stufe 1 wird während des Färbens oder Blondierens angewendet, Stufe 2 direkt danach als Pflege und Stufe 3 regelmäßig als Kur. Stufe 1 kann aber auch als Expressbehandlung für geschädigte Haare verwendet werden, die nicht noch zusätzlich durch Färben oder Blondieren belastet werden sollen.

Für den Heimgebrauch sind viele Produkte in unserem Shop verfügbar: Fibreplex  und Eslabondexx  beispielsweise sind günstigere Alternativen zu Olaplex und arbeiten mit den oben genannten Schritten. Es gibt aber auch andere Treatments, die einfach als Kur anwendbar sind, wie die Acacia Protein Masque von Ecru New York und das Protein Boost Strengthening Treatment von SpaRitual.

Für sehr geschädigtes und glanzloses Haar empfiehlt sich der Gang zum Coiffeur. Die Haar-Experten können Ihnen genau sagen, ob etwas Länge weichen muss oder ob ein Protein-Treatment, beispielsweise mit Olaplex, oder eine Behandlung mit Keratin Ihre Haare noch retten kann. Danach können Sie Ihre Haare bequem zu Hause weiterpflegen, ohne weiteren Haarbruch zu riskieren.

Wenn wir zu wenig essen, fühlen wir uns kraftlos und schlapp. Genauso geht es auch unseren Haaren, wenn sie an Proteinmangel leiden: Sie hängen nur noch herunter und sehen weder gesund noch schön... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Proteine – der Energiebooster für Ihr Haar

Wenn wir zu wenig essen, fühlen wir uns kraftlos und schlapp. Genauso geht es auch unseren Haaren, wenn sie an Proteinmangel leiden: Sie hängen nur noch herunter und sehen weder gesund noch schön aus. Zum Glück gibt es Abhilfe! Wir erklären, warum Proteine oft die Rettung sind und welche Produkte den Schwung und Glanz zurückbringen.

Wann brauchen Sie ein Protein-Treatment?
Es gibt viele Anzeichen dafür, dass Ihre Mähne mehr Pflege benötigt. Am leichtesten lässt sich ein Proteinmangel durch den Test mit einem unbehandelten, nassen Haar feststellen: Wenn es sehr dehnbar ist, beim Langziehen abbricht oder sich gummiartig und kraftlos anfühlt, ist es an der Zeit für ein Treatment.

Wenn Ihre Haare schon bei leichter Feuchtigkeit zu Frizz neigen, zeigt dies, dass sich Lücken in der Haarstruktur befinden. Dadurch setzt sich dort Feuchtigkeit fest und eine Krause entsteht – ein Albtraum für jede Frau, die sich gerade erst alles zurechtgeföhnt oder geglättet hat. Wenn Sie nun ein Produkt mit Protein anwenden, werden die Lücken aufgefüllt und Ihre Frisur liegt selbst bei viel Luftfeuchtigkeit wieder perfekt.
proteine
Färben und Blondieren sind eine echte Belastungsprobe für die Haare. Hier kann ein Protein-Treatment vor und nach der Behandlung Abhilfe schaffen. Es stärkt die Haare und baut sie wieder auf. Nach einer zu starken Blondierung kann es passieren, dass sich die Haare gummiartig anfühlen oder sogar ganze Büschel ausfallen. Hier sollten Sie keine Wunder erwarten – komplett zerstörte Haare sind selbst mir der besten Kur nicht zu retten. Der kaputte Teil sollte abgeschnitten werden. Die übrigen Haare können dann mit Proteinen aufgebaut werden, damit sie gesund nachwachsen.

Lockige Frauen können leicht testen, ob ihre Mähne genug Elastizität besitzt: Nehmen Sie ein Haar von Ihrem Kopf und ziehen Sie es auseinander. Wenn Sie es loslassen, sollte es wieder zur Lockenform zurückspringen. Tut es das nicht und bricht stattdessen ab, sind auch hier Proteine notwendig.

Keine Frisur hält und Ihr Haar liegt nur platt am Kopf an?
Kein Problem. Strähnige und kraftlose Haare kann ein Protein-Treatment von innen stärken. Sie fühlen sich danach viel voluminöser an und können wieder erfolgreich mit Ihren Lieblingsprodukten gestylt werden.

Was bewirkt eine Behandlung mit Proteinen?

Unsere Haare bestehen zu 90 % aus Proteinen. Durch waschen, färben, bleichen, Hitze, Styling und andere äussere Einflüsse gehen diese allerdings nach und nach verloren: Die Haare werden glanzlos und verlieren ihre Elastizität. Ein Treatment mit Proteinen stellt die schützende Lipidschicht wieder her. Dadurch wird die Haarstruktur gestärkt und Ihr Schopf ist besser vor äußeren Einflüssen geschützt. Alles sieht wieder geschmeidig und glänzend aus. Zu viel Protein ist allerdings auch nicht zuträglich: Wenn sich Ihre Haare im nassen Zustand nicht mehr dehnen lassen und schnell brechen, sollten Sie lieber auf Feuchtigkeit als auf Protein setzen.

Übrigens sind einige Produkte, wie beispielsweise das beliebte Olaplex, komplett pflanzlichen Ursprungs und daher auch für Veganer geeignet. Eine Behandlung mit Keratin  hat denselben Effekt wie Protein-Treatments, da es sich dabei um wasserunlösliche Faserproteine handelt. Dieser Stoff ist allerdings immer tierischen Ursprungs, wie auch Seidenprotein. Alternativen sind Soja-, Hafer- und Weizenprotein. Diese sind in den Inhaltsstoffen meist als „hydrolyzed soy“, „hydrolyzed oat“und „hydrolyzed wheat“ aufgeführt. Sie sollten weit oben in der Liste stehen: Das bedeutet, dass ihr Anteil im Produkt besonders hoch ist.

Salonbesuch oder Produkt für zu Hause – was ist besser?

Eine Proteinbehandlung ist leicht durchzuführen: Das Produkt wird auf die feuchten Haare aufgetragen und wirkt dann einige Minuten ein. Nach dem Auswaschen und Trocknen an der Luft ist der pflegende Effekt dann sofort sichtbar. Meistens gibt es drei Stufen der Behandlung: Stufe 1 wird während des Färbens oder Blondierens angewendet, Stufe 2 direkt danach als Pflege und Stufe 3 regelmäßig als Kur. Stufe 1 kann aber auch als Expressbehandlung für geschädigte Haare verwendet werden, die nicht noch zusätzlich durch Färben oder Blondieren belastet werden sollen.

Für den Heimgebrauch sind viele Produkte in unserem Shop verfügbar: Fibreplex  und Eslabondexx  beispielsweise sind günstigere Alternativen zu Olaplex und arbeiten mit den oben genannten Schritten. Es gibt aber auch andere Treatments, die einfach als Kur anwendbar sind, wie die Acacia Protein Masque von Ecru New York und das Protein Boost Strengthening Treatment von SpaRitual.

Für sehr geschädigtes und glanzloses Haar empfiehlt sich der Gang zum Coiffeur. Die Haar-Experten können Ihnen genau sagen, ob etwas Länge weichen muss oder ob ein Protein-Treatment, beispielsweise mit Olaplex, oder eine Behandlung mit Keratin Ihre Haare noch retten kann. Danach können Sie Ihre Haare bequem zu Hause weiterpflegen, ohne weiteren Haarbruch zu riskieren.

Topseller
52%
Olaplex No.3 Hair Perfector
Olaplex No 3 Hair Perfector - 100ml
Olaplex 100 ml
Pflege und Reparatur
CHF 49.95 CHF 23.80
Inhalt 100 ml
30%
Fibreplex No3 Bond Maintainer (100ml)
Fibreplex No3 Bond Maintainer (100ml)
Schwarzkopf 100 ml
Pflegeprodukt nach der Fibreplex Behandlung
CHF 26.90 CHF 18.70
Inhalt 100 ml
31%
Fibreplex Shampoo (200ml) Schwarzkopf
Fibreplex Shampoo (200ml)
Schwarzkopf 200 ml
Ergänzendes Shampoo zur Kräftigung der Haarstruktur
CHF 24.90 CHF 17.30
Inhalt 200 ml (CHF 8.65 / 100 ml)
30%
Fibreplex No1 Bond Booster (500ml)
Fibreplex No1 Bond Booster (500ml)
Schwarzkopf 500 ml
Zusatz für Haarfärbemittel und Aufhellungen
CHF 168.50 P für 1130 Punkte CHF 117.85
Inhalt 500 ml (CHF 23.57 / 100 ml)
51%
Eslabondexx Rescue Shampoo (200ml)
Eslabondexx Rescue Shampoo (200ml)
ESLABONDEXX 200 ml
Kräftigendes Pflegeshampoo für geschädigtes Haar
CHF 45.00 CHF 21.90
Inhalt 200 ml (CHF 10.95 / 100 ml)
30%
Fibreplex No2 Bond Sealer (500ml)
Fibreplex No2 Bond Sealer (500ml)
Schwarzkopf 500 ml
Intensivkur nach dem Färben mit Fibreplex
CHF 168.50 CHF 117.85
Inhalt 500 ml (CHF 23.57 / 100 ml)

Proteine für das Haar | Die besten Angebote bei clickandcare.ch

Filter schliessen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
52%
Olaplex No.3 Hair Perfector
Olaplex No 3 Hair Perfector - 100ml
Olaplex 100 ml
Pflege und Reparatur
CHF 49.95 CHF 23.80
Inhalt 100 ml
31%
Fibreplex Shampoo (200ml) Schwarzkopf
Fibreplex Shampoo (200ml)
Schwarzkopf 200 ml
Ergänzendes Shampoo zur Kräftigung der Haarstruktur
CHF 24.90 CHF 17.30
Inhalt 200 ml (CHF 8.65 / 100 ml)
51%
Eslabondexx Rescue Shampoo (200ml)
Eslabondexx Rescue Shampoo (200ml)
ESLABONDEXX 200 ml
Kräftigendes Pflegeshampoo für geschädigtes Haar
CHF 45.00 CHF 21.90
Inhalt 200 ml (CHF 10.95 / 100 ml)
30%
Fibreplex No3 Bond Maintainer (100ml)
Fibreplex No3 Bond Maintainer (100ml)
Schwarzkopf 100 ml
Pflegeprodukt nach der Fibreplex Behandlung
CHF 26.90 CHF 18.70
Inhalt 100 ml
30%
Fibreplex No2 Bond Sealer (500ml)
Fibreplex No2 Bond Sealer (500ml)
Schwarzkopf 500 ml
Intensivkur nach dem Färben mit Fibreplex
CHF 168.50 CHF 117.85
Inhalt 500 ml (CHF 23.57 / 100 ml)
30%
Fibreplex No1 Bond Booster (500ml)
Fibreplex No1 Bond Booster (500ml)
Schwarzkopf 500 ml
Zusatz für Haarfärbemittel und Aufhellungen
CHF 168.50 CHF 117.85
Inhalt 500 ml (CHF 23.57 / 100 ml)

Der Schweizer Online-Shop für Proteine für das Haar - jetzt bei clickandcare.ch günstig bestellen

clickandcare.ch der Schweizer Online-Shop für Proteine für das Haar.

Angeschaut

Newsletter abonnieren und 10% Bon erhalten.

Bleibe auf dem laufenden und profitiere von exklusiven Angeboten.