Volumen

Volumen578e24e84a1a3
Es ist ein ewiger Kampf gegen die Schwerkraft. Wir bürsten, kämmen, sprühen und stylen und doch ist kaum mehr Volumen auf dem Kopf als zuvor. Wir haben einige Tipps, wie ihr ruck, zuck Volumen in euer Haar bekommt.

Warum habe ich immer schlappes Haar?
Volumen im Haar und am Haaransatz hängt stark vom Haarschnitt ab. Denn ja nach Haarlänge sind die Haare unterschiedlich schwer. Umso länger die Haare, desto weniger Volumen und Fülle gibt es am Ansatz. Hier hilft die Verwendung von Schaumfestiger oder ein volumengebendes Haarspray. Auch die Dicke deiner Haare spielt eine grosse Rolle für Volumen. Dicke Haare haben von Natur aus viel Fülle in den Haarlängen. Um dies zu verstärken kann ein zusätzliches Styling Produkt in die Haarlängen geben werden. Das TIGI Superstar Thick Massiv Hair gibt deinen Haaren viel Fülle. Wird es in das nasse Haar gegeben, lässt es sich gut verteilen und sorgt für extreme Fülle. Wenn du die Haarlängen mit einer grossen Rundbürste föhnst, erhältst du optisch noch mehr Volumen.
Wenn du einen Ansatz voller Volumen willst, kannst du einen Volumenschaum verwenden und anschliessend mit einer Rundbürste in der Grösse von 6cm föhnen. Um das Volumen zu fixieren, föhne zum Abschluss das Haar kurz mit kalter Luft.
Ein weiterer Grund für feines Haar ist der Scheitel. Denn die Haare gewöhnen sich an alles. Liegt der Scheitel deiner Frisur immer gleich, gewöhnen sich die Haare daran und sie sehen schlapp aus. Hier hilft es, den Scheitel einfach mal in die andere Richtung zu föhnen. Die Haare werden angehoben für sofort mehr Volumen. 

Volumen in feinem Haar
Du möchtest mehr Volumen in feinem Haar? Hierbei sollte beachtet werden, dass feines Haar anders behandelt werden muss als dickes. Besonders bei der Verwendung von Styling Produkten muss aufgepasst werden. Zu viel Stylingschaum oder Spray sorgt für plattes Haar, das schnell fettig wirkt.
Wer mit Schaum und Spray nicht so gut klarkommt, der kann auf Puder zurückgreifen. Stylingpuder hat den Vorteil, dass es besonders leicht zu verteilen ist und es sich in kleinen Mengen dosieren lässt. Der Puder wird wie aus einem Salzstreuer auf die Haare gestreut. Dort wird es mit den Fingerspitzen in den Haaransatz massiert. Dabei verflüssigt es sich leicht. Es gibt sofort Volumen und Fülle.
Eine weitere Möglichkeit für mehr Volumen ist auch, es in die Haare zu föhnen. Verwende hierbei eine grosse Rundbürste, die du am Haaransatz unter eine Haarsträhne legst. Dann föhnst du die Haare mit warmer Luft trocken. Zum Abschluss sollten die Haare mit kalter Luft fixiert werden. Um das Volumen zu halten, kann jede Strähne am Ansatz noch mit Haarspray fixiert werden. 

Anleitung für mehr Volumen
1. Beim Volumenzaubern gilt die goldene Regel, je mehr Zeit ihr dafür verwendet, umso besser wird das Ergebnis. Für ein Volumenstyling benötigt ihr eine grosse Rundbürste und einen Föhn. Dazu noch ein volumengebendes Styling-Produkt, zum Beispiel das Extra Body Daily Boost von Paul Mitchell. Das Spray gleichmässig in den Haaren verteilen und nun vom Ansatz mit der Bürste die Haare föhnen. Wer nicht genügend Zeit hat weiterzustylen, kann nach diesem Schritt aufhören. Wichtig ist allerdings, dass ihr die Haare noch einmal mit Haarspray fixiert.
2. Wer weiterstylen will, kann nun mit grossen Lockenwicklern die Haare aufrollen und sie in dieser Position auskühlen lassen. Erst wenn das Haar ganz ausgekühlt ist, hält das Volumen von Dauer. Dann die Lockenwickler entfernen und die Haare stylen. Zusätzlich kann auch hier ein Haarspray verwendet werden, um das Haar zu fixieren.
3. Wer nicht jeden Tag Lust und Zeit hat für ein aufwendiges Volumen-Styling, der kann mit volumengebenden Haarprodukten Abhilfe schaffen. Die Volumenshampoos reinigen das Haar, ohne es zu beschweren. Auch wenn du keine Zeit zum Stylen hast, wirst du den Unterschied merken. Ein sehr beliebtes und wirksames Produkt ist hierfür das High Rise Shampoo von Redken. Zusammen mit dem Conditioner verleiht es lang anhaltendes Volumen. Wenn du nun deine Haare für ein schnelles Styling einfach über dem Kopf föhnst, werden sie noch voluminöser.

Wie erhalte ich dauerhaft mehr Volumen?
Für dauerhaftes Volumen können verschiedene Haarpflegeprodukte verwendet werden. Besonders beliebt ist die High Rise Volume Serie von Redken oder die Volumen Haarpflege von Moroccanoil.
Shampoo und Conditioner reinigen und pflegen das Haar, ohne es zu beschweren. Dies ist ideal für ein anschliessendes Volumen-Styling. Die Haare werden von der Wurzel an gestärkt, was dazu führt, dass sie mehr Volumen am Ansatz haben. 

 

 
Angeschaut