Algen für gesundes Haar

Algen

Algen, auch genannt Spirulina, ist als neues Superfood bekannt. Superfoods sind Lebensmittel mit Eigenschaften, die sie stark von herkömmlichen Lebensmittel unterscheidet. Diese kleinen grünen Helfer können nicht nur unser Energielevel, Wohlbefinden, Erscheinungsbild und unsere Leistungsfähigkeit steigern und verbessern sondern sie tun auch unseren Haaren etwas Gutes. Algen liefern viele verschiedene Nährstoffe und wichtige Vitamine: Einer dieser wichtigen Vitamine ist das Vitamin-B-Komplex Biotin also Vitamin B. Biotin ist besonders für unser Hautbild, Fingernägel und Haare wichtig. Es bringt Haare zum Glänzen und stärkt die Fingernägel. Biotin befindet sich in vielen Lebensmitteln wie zum Beispiel in Bananen und Erdbeeren. Bei einer ausgewogenen Ernährung sollte der Körper genug Biotin erhalten.

Ein weiteres Supervitamin der Algen ist Vitamin B6. Dieses Vitamin ist für unsere Haare besonders wichtig. Es verhindert eine zu hohe Ausschwemmung von Zink und fördert so den Haarwachstum. Ein Vitamin B6-Mangel nimmt deinen Haare zudem die Vitalität, Elastizität und Kraft. Die Haare wirken stumpf und trocken. Auf deiner Haut wiederspiegelt sich dieser Mangel ebenfalls und lässt sie gräulich und ungesund wirken. Ein immer stärker werdender Juckreiz ist auch ein Anzeichen dafür. Dies zeichnet sich in den Haaren und auf der Haut durch Schuppenbildung ab.
Ein weiterer Bestandteil von Algen sind Omega-6-Fettsäuren. Diese schützen das Haar und die Haut vor dem Austrocknen. Viele Kosmetikartikel und Haarprodukte sind mit Omega-6-Fettsäuren angereichert. Dadurch bleiben die Haare gesünder und die Feuchtigkeit in den Haaren wird gespeichert. Omega-6-Fettsäuren können dich vor Haarausfall bewahren.
Wie bereits oben erwähnt ist auch Zink für das Haar besonders wichtig. Es verringert nicht nur Haarausfall, sondern ist massgeblich an der Keratinproduktion beteiligt. Keratin ist ein wichtiger Baustein für Haare und Fingernägel. Keratin repariert das Haar und lässt es wieder gesund und stark nachwachsen. Der Zinkmangel kann ein Auslöser für Haarausfall sein. 

Alles in Allem sind Algen ein hervorragender Nährstoff- und Vitaminlieferant. Nicht nur für unsere Haare, sondern auch für unsere Haut und unser Wohlbefinden. Algen ersetzten zwar keine ausgewogene Ernährung, die immer noch das Beste für unsere Haare ist, aber als Ergänzung können sie einen grossen Beitrag zur Haarschönheit beitragen. 

 

 
Angeschaut